SVS - Express

TuRa Elsen - SV Steinhausen 6 : 0 (4:0)

25. Spieltag - 6:0 Ein rabenschwarzer Tag

1. Mannschaft

Elsen: Der SV spielte ganz in Weiß, die Elsener ganz in Schwarz. Dieser größtmögliche Farbkontrast wurde aber noch von dem, was auf dem Spielfeld an Unterschieden festzustellen war, deutlich übertroffen.
Und so hätten sich die Steinhäuser überhaupt nicht beklagen dürfen, hätte man sie mit einer zweistelligen Packung auf die Heimreise geschickt.

Es macht wenig Sinn, die Unzulänglichkeiten und Fehler im Einzelnen und chronologisch durchzugehen. Der Notizzettel war voll, der Schlusspfiff eine Erlösung.
Die von der Seitenlinie und auch von den Spielern häufig zu hörenden Rufe "Reißt euch den A... auf !" und "Angebote machen !" ( will heißen: lauft euch frei und bietet euch an ! ) fassen eigentlich die Defizite noch am besten zusammen. Es war schlicht und einfach ein in jeder Beziehung rabenschwarzer Sonntag !

Personalengpässe und daraus resultierende Umstellungen sollte man bitte nicht als Entschuldigungen anführen, sondern am kommenden Donnerstag Reaktion zeigen. Bei der wieder erstarkten SG Wewelsburg/Ahden bietet sich die Möglichkeit der Rehabilitierung an.


Autor:

Anton Rüther

fussball