SVS - Express

- Gockel verlässt SVS mit sofortiger Wirkung

1. Mannschaft

Steinhausen: Heinz Gockel und der SV GW Steinhausen einigen sich auf eine sofortige Vertragsauflösung.

Heinz Gockel wird mit sofortiger Wirkung Trainer des Landesligisten SV RW Masthotle.
Die Mannschaft des SV GW Steinhausen wird übergangsmäßig bis zum Ende der Sasion vom Steinhäuser Urgestein Maik Lübbert übernommen bevor zur neuen Saison, wie bereits seit längerer Zeit bekannt, Miguel Pardo seinen Dienst antritt.

Der SV GW Steinhausen dankt Heinz Gockel für die vier tollen und erfolgreichen Jahre und wünscht ihm auf seinen weiteren Wegen, sportlich und privat, alles Gute.
Des Weiteren vermeldet der Verein, dass Christian Neesen, zZt. Trainer des B-Ligisten SV 21 Büren, in der nächsten Saison als Torwarttrainer für die drei Senioren-Mannschaften verpflichtet wurde.


Autor: